Drei Neue im KMGV

Historische Aufnahme

Abschluss des KMGV-Festjahres in der Wolkenburg. [br] Gerd Schwieren, Präsident des Kölner Männer Gesang Vereins (KMGV) überreichte die Ernennungsurkunden an Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki und Michael Hoffmann, Präsident des Zentral-Dombau-Vereins. Beide Vereine feierten in diesem Jahr ihr 175-jähriges Bestehen. Die Jubiläen wurden gebührend gefeiert. Unter anderem mit einem Festakt in der Philharmonie und einem Gala-Konzert des KMGV auf dem Roncalliplatz. Vor der Feststunde in der Wolkenburg gab es ein Pontifikalamt im Kölner Dom. Dabei führte der KMGV die Messe von Franz von Suppe auf.

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen