Paveier laden zur „Kölschen Weihnacht“

Foto Nubbel

Die Paveier starten ihre Weihnachts-Tour in diesem Jahr in Kommern.Am 1. Advent, 27. November, geht es um 16 Uhr in der Bürgerhalle los. Die Musiker gehen wie gewohnt gemeinsam mit Gästen auf die Bühne. Im Wechsel sind unter anderem Gerd Köster und Frank Hocker, Jörg P. Weber, die Dombläser und Michael Hehn dabei. Der Redner wird allerdings nicht wie im Karneval als „Dä Nubbel“ auftreten, sondern als „falsche Hillije“.

Auf jeden Fall bitten die Paveier bei jedem Konzert einen Kinderchor auf die Bühne. In Köln ist das zum Beispiel der Kinderchor der Hauptschule Großer Griechenmarkt. Die Auftritte führen die Band in Kirchen wie St. Adelheid in Neubrück, die Christuskirche in Dellbrück, die Erlöserkirche in Rath und St. Aposteln in der Innenstadt. Fester Bestandteil von „Paveier und Gäste“ sind die Konzerte im großen Sendesaal des WDR. Diese Veranstaltungen sind allerdings schon ausverkauft.

Erstmals auch in Düsseldorf

Neben Auftritten in Hürth, Bad Honnef, Eschweiler und Wenden gibt es die „Kölsche Weihnacht“ zum ersten Mal auch in Düsseldorf. Dort sind die Paveier am 13. Dezember im Savoy-Theater zu Gast. Weitere Informationen gibt es im Paveier-Büro unter der Rufnummer 02204 95300